Du würdest gerne Hintergrundinfos über meinen Werdegang wissen? Mein Name ist .

Meine Leidenschaft

Meine Leidenschaft sind junge Menschen und die sozialen Bedingungen, die ihre Entscheidungen prägen. Als ich in diesem Beruf anfing, war ich mehr oder weniger Lehrer und ich dachte, dass das soziale Leben junger Menschen in ihren Händen sein sollte, und ich fühlte, dass ich für diese Rolle besser geeignet war als ein Lehrer. Ich erkannte jedoch, dass es im sozialen Umfeld nicht nur um die Bildung und Arbeit des jungen Menschen geht, sondern auch um die soziale Erfahrung und die Beziehungen zu anderen.

Seitdem habe ich mich mit der Entwicklung und Erweiterung des sozialen Umfelds beschäftigt, durch das Jugendliche ein Leben ohne den Druck ihrer eigenen Entscheidungen erleben können. In diesem Sinne konzentriere ich mich auf die Jugendhilfe und die soziale Situation der Jugendlichen in einer Reihe von Bereichen wie Jugendschutz und Jugendangelegenheiten. Ich bin auch Herausgeber einer Monatszeitschrift namens "Nachkommensfutter". Nachkommensfutter : Ich habe ein Jugendpflegenetzwerk entwickelt, das aus Jugendlichen, ihren Familien und Freunden besteht, die in verschiedenen Bereichen arbeiten, wo Jugendliche die Hilfe bekommen können, die sie brauchen. Ich versuche, Partner und Kollegen zu finden, um das Netzwerk so umfassend wie möglich zu gestalten.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich mich in vielen sozialen Fragen in unserer Gesellschaft engagiert habe. Die Idee, dass einige Leute den ganzen Tag in einem Bett sitzen und Spaß haben könnten, ist einfach verrückt!

Ich bin ein sehr starker Befürworter des Konzepts der Jugendbetten. Wenn es jedoch darum geht, diese Betten zur Verfügung zu stellen, können wir nicht einfach mehr haben, wir können nicht die gleichen Betten haben. Die Qualität der Betten sollte viel höher sein. Das Bett sollte nicht nur komfortabel sein, sondern auch eine gesunde Umgebung bieten und für die Menschen, die es benutzen, komfortabel sein. Wir haben einige Vorschläge, wie wir dies erreichen können.

Was tun, um Geld für den Bau dieser Betten zu sammeln?

Das Konzept dieser Betten ist nicht einfach zu beginnen, und es erfordert eine Menge Arbeit. Der erste Schritt besteht darin, das Bewusstsein und die Unterstützung für die Idee zu schärfen, und es ist wichtig zu zeigen, dass es in Jugendbetten nicht nur um Spaß geht, sondern auch darum, Spaß zu haben.

Ich wollte das schon immer machen, weil ich interessiert war zu hören, was Sie über dieses Thema denken und Ihre Gedanken darüber. Ich bin immer noch ein wenig neu im Bloggen, aber da ich einen guten Freund habe, der im Gesundheitssektor arbeitet und die gleichen Blogs lese und die gleichen Nachrichten lese, bekomme ich eine gute Idee, wie ich mich präsentieren und wie ich meine Zielgruppe erreichen kann. Ich mag es einfach zu halten. Also beschloss ich, den Blog zu erstellen, um den Menschen zu helfen, die ein Bett in ihrem Haus haben oder dass ihr Partner sich um sie kümmert. Also, wenn Sie ein schlafendes Baby, ein alterndes Elternteil oder jemanden, der wissen will, wo sie gehen können, um die besten Betten zu finden haben und wenn Sie irgendwelche Probleme oder Fragen haben, zögern Sie bitte frei, Ihren Kommentar zu verlassen und Sie können mich auch jederzeit per E-Mail oder Twitter kontaktieren.

Sieh dich gerne hier auf jugendbettentest68.de um.

Ihr !